Informationen des Nachwuchsobmanns an die Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler

Liebe Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler,

als Nachwuchsobmann der deutschsprachigen WI-Community, mache ich von Zeit zu Zeit auf wichtige Ereignisse, Ausschreibungen und Informationen aufmerksam. 

Zu einer der schönsten und gleichzeitig wichtigsten meiner Aufgaben zählt die Begleitung der NachwuchswissenschaftlerInnen-Treffen für Habilitierende und Junior-ProfessorInnen. Ich habe persönlich in meiner Habilitationszeit sehr von diesem jährlichen Treffen, das immer von Nachwuchswissenschaftlern eines anderen Standorts ausgetragen wird, profitiert. Nicht nur die Inhalte sind jedes Jahr sehr informativ, sondern auch das Kennenlernen anderer Gleichgesinnter kann für die eigene Karriere ausgesprochen vorteilhaft sein. Ziel ist der Austausch unter den Forschern und die Netzwerkbildung im Habilitations- bzw. Qualifikationsprozess.

Außerdem führe ich die aus meiner Sicht so wertvolle Initiative meines Vorgängers und Kollegen Axel Winkelmann fort, einen „Marktüberblick“ über suchende Nachwuchswissenschaftler und erfolgte Berufungen von Nachwuchswissenschaftlern zu pflegen.

Bitte tragen Sie sich in diese Liste  ein, wenn Sie sich zum Kreis der Nachwuchswissenschaftler zählen. Sie helfen mir damit, die Nachfrage im Auge zu behalten und Sie ermöglichen es mir, Ihnen relevante Informationen zukommen zu lassen. 

Herzliche Grüße
Ihr
Martin Matzner

_______________________________________

Prof. Dr. Martin Matzner
Nachwuchsobmann der WKWI
Fachexperte für wissenschaftlichen Nachwuchs des Fachbereichs WI der GI

Lehrstuhl für Digital Industrial Service Systems
Institut für Wirtschaftsinformatik
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Lange Gasse 20
90403 Nürnberg

+49 911 5302 96-480
https://www.is.rw.fau.de/